Lehrgang nach System Grafis

 

Lehrgang GRAFIS I und II

Der heutige Arbeitsmarkt erfordert in der Bekleidungsbranche nicht nur fachspezifische Nähkenntnisse, sondern es werden ins­besondere in kleineren Firmen oder Boutiquen, von den Mit­arbeitern umfangreiche Kenntnisse verlangt. Das reicht vom Entwurf eines Kleidungsstückes über Konstruktion und Zuschnitt bis hin zur Umsetzung und Fertigstellung an der Nähmaschine. Für eine erfolgreiche Bewerbung reichen deshalb gute näh­technische Vor­kenntnisse nicht mehr aus. Aus diesem Grund empfehlen wir eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Konstruk­tion und Schnittge­staltung.

Das CAD-System GRAFIS ist eine Software für die Bekleidungskonstruktion und kommt in der Industrie, im Handwerk und in Schulen zum Einsatz.


Inhalte GRAFIS I:

Umgang mit Kollektionen und Modellen, Erstellen von individuellen Maßtabellen und Konfektionsmaßtabellen, Aufruf von Grundkonstruktionen, Zeichnen von Schnitten, Modellierungsfunktionen wie Zugaben, Abnäher verlegen, Auf- und Zudrehen, Dachbildung, Transformationen u.a.


Inhalte GRAFIS II:

Arbeit mit Konstruktionsparametern und Berechnungsfunktionen, Transformationen, spezielle Modellierungsfunktionen, Vererbungsautomatik, Fertigmaß-Funktion, Schnittbild u.a.


Voraussetzung:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Damenschneiderhandwerk
  • Modeschneider/in
  • Näher/in
  • Kenntnisse in der manuellen Konstruktion
  • EDV Grundkenntnisse


Kursbeginn:
je nach Vereinbarung


Teilnehmerzahl:
mindestens 10, maximal 15 Personen

Dauer:
80 Stunden Grafis I & II

Abschluss:
Zertifikat der BUF

Finanzierung:
Arbeitsagentur – Die Teilnehmer müssen die Förderbedingungen für eine Weiterbildung nach dem SGB III erfüllen.
Ohne Fördermittel für Firmen oder privat. Die Teilnehmergebühr ist vor Beginn des Lehrganges zu überweisen. Bei Lehrgangsabbruch erfolgt keine Rückerstattung der Gebühr.


Ansprechpartnerin:
Frau Dobrindt
(030) 42 02 79-21


Adressen:
BUF
Hallesches Ufer 60
10963 Berlin-Kreuzberg