Der Historische Berliner Adresskalender


Die alten Historischen Berliner Adresskalender der Jahrgänge 1704 – 1918, die im Bestand des Spezialbereichs Berlin-Studien der Zentral- und Landesbibliothek Berlin sind, stehen der breiten Öffentlichkeit zur Volltextrecherche im Internet bislang nicht zur Verfügung.

In unserem Projekt werden die Inhalte der Adresskalender aus der Frakturschrift übersetzt und am PC mit MS-Word erfasst. Die Daten der alten Schriftstücke werden auf diese Weise für die Nachwelt erhalten.

Mit der anschließenden Digitalisierung wird dazu beigetragen, dass nach Fertigstellung der Texterfassung die Adresskalender zu Recherchezwecken im Internet das Informationsangebot zur Geschichte Berlins der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Ein wesentliches Anliegen ist es darüber hinaus, Schülerinnen und Schülern im Rahmen ihrer Projektarbeit zur Berlin-Geschichte einen Einblick in das vielfältige Kulturgut Berlins zu ermöglichen und die Recherchearbeit zu bedeutenden Berliner Persönlichkeiten zu erleichtern.

Unser Projekt wird von der Zentral- und Landesbibliothek Berlin unterstützt.


Ansprechpartnerin:
Frau Herrmann
(030) 20 64 56-72


Adressen:
BUF
Hallesches Ufer 60
10963 Berlin-Kreuzberg


Möllendorffstr. 53
10367 Berlin-Lichtenberg